Die Katholische Akademie Hamburg bringt Glauben und Religion mit der Gesellschaft von heute ins Gespräch. Wir bieten öffentliche Veranstaltungen zu Fragen aus Wissenschaft, Kultur und Politik mit unterschiedlichen Experten an. Meinungsvielfalt gewährt einen regen Austausch. Nachdenklichkeit und der zweite Blick sind uns wichtig. Wir möchten ein kritischer Partner im Diskurs der Zeit sein, der eine christliche Perspektive stark macht. Das Ergebnis einer Diskussion ist dabei offen.

Im Großteil unserer Veranstaltungen wenden wir uns an ein allgemein interessiertes Publikum, einige richten sich an spezielle Zielgruppen, zum Beispiel Schülerinnen und Schüler. Daneben pflegen wir in Hintergrundkreisen das diskrete stetige Gespräch mit Menschen, die Kirche und Gesellschaft gestalten und verändern wollen.