3 Orte, 1 Frage: ... und die Politik?

Philosophischer Abendspaziergang

16.  Mai,  Mi,  19:00 Uhr

Beginn bei Sautter+Lackmann, Admiralitätstr. 71

Wie hältst Du es - nein, nicht mit der Religion, sondern: mit der Politik? Diese abgeänderte Gretchen-Frage stellen wir beim vierten philosophischen Abendspaziergang Vertretern und Vertreterinnen von Kunst, Kirche und Zivilgesellschaft.

Wir beginnen in der Kunstbuchhandlung Sautter+Lackmann mit einem Impuls der Künstlergruppe LIGNA, die, so schreibt das Goethe-Institut, in Shows, performativen Interventionen und Installationen die Handlungsmöglichkeiten von Kollektiven erforscht. In der Katholischen Akademie befragen wir die stellvertretende Landesvorsitzende Inka Damerau zu „Kirche und Politik“. Schließlich sprechen wir mit Ewald Hauck als Vertreter der Bürgerplattform Impuls Mitte über deren Ziele und ihr lokalpolitisches Engagement.

Uhrzeit19.00 Uhr
Ort Beginn bei Sautter+Lackmann, Admiralitätstr. 71
Gesprächspartner LIGNA (Ole Frahm, Michael Hueners, Torsten Michaelsen), Inka Damerau, Ewald Hauck
Kooperation Sautter+Lackmann, Ros e.V.
Eintrittfrei, Spenden erbeten