Die Elemente Feuer und Wasser im Werk Bill Violas aus Sicht dreier Religionen

Kunst im Interreligiösen Dialog

13.  Jul,  Do,  19:00 Uhr

Deichtorhallen Hamburg

Bill Viola berührt mit seinen Videoarbeiten existentielle Themen der Menschen wie Geburt und Tod. Die Ausstellung in den Deichtorhallen zeigt Videoarbeiten, in welchen die Elemente Wasser und Feuer von zentraler Bedeutung sind. Beide Elemente dienen dem menschlichen Leben, aber sie können es auch bedrohen und vernichten. Welche Bedeutung haben diese Elemente in den Religionen? Zum Dialog hierüber treffen sich vor den Installationen Vertreter/innen dreier Religionen.

Uhrzeit19.00 Uhr
Ort Deichtorhallen Hamburg
ReferentenDr. Veronika Schlör, Katholische Akademie Hamburg; Hamida Sarah Behr, Islamwissenschaftlerin; Oliver Petersen, Tibetisches Zentrum e.V. Moderation: Marion Koch, freie Kunstvermittlerin, Hamburger Kunsthalle
ReiheKunst im Interreligiösen Dialog
Kooperation Hamburger Kunsthalle, Akademie der Weltreligionen
Eintritt3,00 Euro zzgl. Ausstellungseintritt