Mit Büchern zur Sprache kommen

Fortbildungstag für pädagogische Fachkräfte in Kitas

21.  Jun,  Do,  10:00 Uhr

Katholische Akademie Hamburg

Oft kommt es zu Erstaunen, Ausgrenzung oder Streit, wenn Kinder nicht verstehen, warum jemand anders aussieht, eine andere Sprache spricht oder sich anders verhält. Bilderbücher können mit ihren Geschichten vom Aufbrechen, Ankommen und Fremdsein Erlebnisse von Kindern aufgreifen und sensibel zum Thema machen. Gleichzeitig sind Bilderbücher ein wichtiges Medium zur Unterstützung der Sprachentwicklung. Der Fortbildungstag möchte das Buch im pädagogischen Alltag stärken und in Workshops neue Impulse für den Einsatz von Bilderbüchern zum Thema »Anders sein« und Inklusion geben. Eine Vorstellung von neuen und für die Förderung der Sprachentwicklung geeigneten Titeln rundet das Angebot ab.

Uhrzeit10.00 – 17.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
ReferentProf. Dr. Timm Albers, Professor für Inklusive Pädagogik an der Universität Paderborn
KooperationReferat Religionspädagogik in Kindertageseinrichtungen
im Erzbistum Hamburg
Eintritt50,00 Euro (inkl. Mittagessen)
Tel. 040/36 95 2 - 0, programm@kahh.de
Bitte fordern Sie den detaillierten Flyer an.