Kalender

Stammelnd vor dem Unbegreiflichen

Von der Schwierigkeit, von Gott zu sprechen l

04.  Okt,  Mi,  19:00 Uhr

Katholische Akademie Hamburg / Kleiner Michel

Fällt es uns schwer, von Gott zu sprechen, weil wir aufgehört haben, zu Ihm zu sprechen? Haben wir aufgehört zu Ihm zu sprechen, weil Er aufgehört hat zu uns zu sprechen? Der Geschichte einer wachsenden Entfremdung zu dem, was wir Gott nennen, geht die Geistliche Herbstreihe in drei Abenden nach.

Wie kann in einer Gesellschaft von Gott gesprochen werden, in der die einen die Bedeutung der Religion (wieder) entdecken, während die anderen im Sinne eines „Neuen Atheismus“ eine Deutung der Welt ohne Gott und Religion vorantreiben? Das religiöse Stimmengewirr der Postmoderne ist nur die Kehrseite einer gegenwärtigen Sprachlosigkeit des Menschen vor Gott. Der Theologe Hans-Joachim Höhn zeigt Wege, wie Gott in unserer Welt wieder zur Sprache kommen kann.

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg / Kleiner Michel
ReferentProf. Dr. Hans-Joachim Höhn, Köln
ReiheGeistliche Reihe
Eintritt9,00 / 6,00 Euro