Die Kraft der Bilder - Digitale und analoge Wahrnehmung von Natur IV

Arbeitskreis Naturwissenschaften – „Dialog Natur & Geist“

12.  Mai,  Di,  19:00 Uhr

Katholische Akademie Hamburg

Naturwissenschaft und Technik werden durch Digitalisierung und sogenannte Künstliche Intelligenz erfolgreich und mit enormer Geschwindigkeit weiterentwickelt. Vom Alltagsfoto im Smartphone bis zur wissenschaftlichen Muster- undBilderkennung faszinieren uns digital verarbeitete Bilder. Die Kraft solcher Bilder prägt unsere Wahrnehmung von Leben und Natur. Aber schon lange vorher haben analog gemalte Bilder starken Einfluss auf Menschen ausgeübt. Auch in der Popkultur und Warenwelt lassen sich Aspekte der Ikonisierung und (Pseudo-)Spiritualität thematisieren. Wie prägen Bilder in Kunst und Religion, Technik und Naturwissenschaft unser Weltbild? Wir diskutieren naturwissenschaftliche, ästhetische, religiöse und ethische Implikationen dieser Frage.

 

Thema:

Das Bild von Mensch und Natur im Transhumanismus – Hoffnung oder Zerr-Bild?

Anmeldung erbeten, damit wir Ihnen bereits vor der Sitzung Texte zugänglich machen können.

Die gesamte Themenübersicht des Halbjahres finden Sie hier.

 

Weiterer Termin:  16. Juni

Uhrzeitjeweils 19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
LeitungDr. Frank-Burkhard Meyberg, Hamburg
KooperationUmweltHaus am Schüberg
Eintritt

6,00 Euro