Eine „franziskanische“ Kirche?

Geistliche Reihe IV - Quellen der Erneuerung

10.  Apr,  Mi,  19:00 Uhr

Katholische Akademie Hamburg / Kleiner Michel

„Ach, wie sehr möchte ich eine arme Kirche und eine Kirche der Armen!“ Mit diesem Ausruf deutete Papst Franziskus pointiert sein Reformprogramm für die Kirche in franziskanischem Geist, jesuitischer Prägung und der Dynamik des Zweiten Vaticanums an. Inwieweit bündelt sich in diesem Satz der jesuanische Kern jeder Reform christlichen Lebens? Michael Sievernich SJ betreute Jorge Bergoglio während seines Studienaufenthaltes in Deutschland. Aus der unmittelbaren Begegnung mit ihm und durch eine präzise Analyse des bisherigen Pontifikates vermittelt er uns ein Panorama seines reformerischen Potentials für eine Kirche von morgen.

Prof. Dr. Michael Sievernich SJ, Frankfurt a.M.

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg / Kleiner Michel
ReferentProf. Dr. Michael Sievernich SJ, Frankfurt a.M.
ReiheGeistliche Reihe
Eintritt9,00 / 6,00 Euro