Fratello Hamburg

Ein Begegnungsprojekt für (ehemalige) wohnungslose und nicht-wohnungslose Menschen

24.  Feb,  Mo,  17:00 Uhr

Kleiner Michel

Jeden Monat treffen sich Menschen aus verschiedensten Lebenslagen, um sich in geselliger Atmosphäre auszutauschen. Das Themenspektrum dabei reicht von politischen bis zu existenziellen und spirituellen Fragen. Allen Beteiligten ist die Begegnung auf Augenhöhe selbstverständlich und wichtig. Im Jahr 2016 sind 4000 Obdachlose und Begleiter*innen aus ganz Europa der Einladung von Papst Franziskus nach Rom gefolgt. 

„Fratello Hamburg“ möchte den starken Impulsen und geistlichen Erfahrungen, die die 100-köpfige Hamburger Gruppe dort erlebt hat, Raum geben, damit sie weiter wachsen. Für viele sind die Treffen zu einem wichtigen Bezugspunkt geworden, wir freuen wir uns aber immer wieder über neue Gesichter. Sie sind herzlich eingeladen!

Weitere Termine: 30.3., 27.4., 25.5., 29.6.

Den Flyer zum Treffen finden Sie demnächst hier.

Uhrzeit:17.00 Uhr Andacht „Fratello betet für Hamburg“, 18.00 Uhr Abendessen,

18.30 Uhr Themen-Abend aus Politik, Gesellschaft und Kultur

Ort:Kleiner Michel
Eintrittfrei