Mode und Moral

07.  Mai,  Di,  19:00 Uhr

Start: Marlowe Green Fashion (Am Schlump), Katholische Akademie Hamburg

In der Modestadt Hamburg befragen wir Mode. Der erste Blick geht auf ihre ökologische und „faire“ Dimension. In dem Grüne-Mode-Laden „Marlowe“ können Sie sich konkret ein Bild davon machen: Was macht ethisch und ökologisch saubere Kleidung aus? Die Mit-Gründerin Uli Ott berichtet von neuen Trends und alten Herausforderungen. Der zweite Blick richtet sich auf die kritische Funktion von Mode: Wie funktioniert Mode als Statement, als symbolische Sprache? Was kann sie aussagen, inwieweit kann sie überhaupt Kritik üben? Und welche Art von (Gesellschafts-)Kritik kann über Mode oder Kleidung kommuniziert werden? 

Uhrzeiten & Orte19.00 Uhr Besuch Marlowe Green Fashion, Treffen vor Ort (Beim Schlump5), 19.45 Uhr Fahrt (mit HVV) zur Katholischen Akademie Hamburg, 2015 Uhr Mode als Kritik. Impulsvortrag und Gespräch
Referent*innen     Dr. Petra Leutner, Professorin für Modetheorie und Ästhetik, Akademie Mode und Design Hamburg, Uli Ott, Mitgründerin von Marlowe green fashion, Hamburg
KooperationUmwelthaus am Schüberg
Eintritt9,00 / 6,00 Euro