Kooperationen

Abaton-Kino
Akademie der Weltreligionen an der Universität Hamburg
Akademie Franz Hitze Haus
Aktion Mensch
Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Hamburg
Arbeitsstelle Ökumene – Interkulturelle Kirche
(Kirchenkreis Hamburg-Ost)
Barlach-Haus Hamburg
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Bucerius Law School Hamburg
Bücherhallen Hamburg
BUND
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.
Carlsen Verlag
CIRCLES
Kunst und Kultur im Dialog mit den Religionen gGmbH
Deichtorhallen Hamburg
Deutsches SchauSpielHaus
Die Wolfsburg
Dominikanisches Institut für christlich-islamische Geschichte, Mar-Gabriel-Verein
Ev.-Luth. Hauptkirche St. Petri Hamburg
Evangelische Akademie der Nordkirche
Evangelische Domgemeinde Lübeck
Evangelisch-Lutherische Hauptkirche St. Michaelis
Evangelisch-Reformierte Kirche Hamburg
Fachbereich „Weltkirche“ der Pastoralen Dienststelle des Erzbistum Hamburg
Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg
Fachrat Islamische Studien
Frauenwerk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Freie evangelische Gemeinde (City Church)
Freunde der Kunsthalle e.V.
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Galerie Holger Priess
Gemeinwohl-Ökonomie, Regionalgruppe Hamburg
Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hamburg
Gut Karlshöhe – Klima-Schutzstiftung Hamburg,
Hamburger Energietisch (HET)
Hamburger Kunsthalle
Hochschule für Philosophie München
Institut für die Geschichte der deutschen Juden
Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg
Institut für Medien und Kommunikation, Universität Hamburg
Islamisches Zentrum Al-Nour
Jerusalem-Akademie
Jüdische Gemeinde in Hamburg
Kath. Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern
Katholische Akademie Berlin
Katholische Akademien in Deutschland
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Stadtverband Hamburg
Katholisches Forum im Land Thüringen
Katholische Propsteigemeinde Herz-Jesu
Katholische Schulen in Hamburg
Katholisch-Soziale Akademie des Bistums Osnabrück Ludwig-Windthorst-Haus
Katholisch-theologische Fakultät Bochum
Kirchenkreis Hamburg-Ost
Kommission des Erzbistums Hamburg für Medizin- und Gesundheitsethik
Kommission des Erzbistums Hamburg für Medizin- und Gesundheitsethik
Konrad-Adenauer-Stiftung
Kulturbüro der evangelischen Kirche in Deutschland
Kulturforum 21
Kunstverein in Hamburg
Länderbüro Norddeutschland
Lehrhaus Hamburg
Lesenetz Hamburg
Malteser im Norden
Mendelssohn-Gesellschaft
MENTOR Hamburg e.V.
Nordkirche Weltweit
Ökumenisches Forum Hafencity
Pastorale Dienststelle des Erzbistums Hamburg
Referat für Personalentwicklung und Fortbildung im Erzbistum Hamburg
Referat Religionspädagogik in Kindertageseinrichtungen im Erzbistum Hamburg
Römisch-Katholische Kirchengemeinde St. Ansgar/Kleiner Michel
Ros e.V.
Sautter+Lackmann, Kunstbuchhandlung
Schura Hamburg
Seiteneinsteiger e.V.
Staatsoper Hamburg
Stiftung Centralbibliothek für Blinde Hamburg
Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum
Tibetisches Zentrum Hamburg
Umdenken! Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.
UmweltHaus am Schüberg
Universität Hamburg
VenGa e.V. – Verein zur Förderung ethisch-nachhaltiger Geldanlagen
Verein für katholische Kirchengeschichte in Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.
Walter A. Behrendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur
Westwerk e.V.
Zeise Kinos
Zentrum für Mission und Ökumene (ZMÖ)
Zukunftsrat Hamburg

Referent*innen

A-E


Michel Abdollahi

Fernsehmoderator, Journalist und Autor, Gründer der Veranstaltungsreihe „Kampf der Künste“ (Junge Akademie und Hintergrundkreis 2016)

Prof. Dr. Marylyn Addo

Leiterin der Sektion Infektologie des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (Moderne Gesundheitsforschung, 2019)

Prof. Dr. Timm Albers

Professor für inklusive Pädagogik an der Universität Paderborn (Mit Büchern zur Sprache kommen, 2018)

Miguel Alexandre

Regisseur (Licht & Dunkel „Arthur und Charlie“, 2018)

Prof. Dr. Katrin Alt

Professorin für Kindheitspädagogik und Bildungswissenschaften an der HAW Hamburg (Schwierige Themen in Bilderbüchern – Anlass zum Philosophieren?, 2019)

Daniel Alter

Rabbiner der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hamburg (Freude in der Kunst und in den Religionen, 2020)

Mohamed Amjahid

Autor (u.a. „Unter Weißen: Was es heißt, priviligiert zu sein“) und freier Journalist (Ein Europa – drei Generationen, 2019)

Axel Anklam

Bildender Künstler (HINSEHEN.REINHÖREN. Die Kunst ist in den Kirchen.,2018)

Kristjana Arngrímsdóttir

isländische Folk-Sängerin (Mehr als Trolle, Eis und Feuer – Island – ein Land der Gegensätze, 2018)

Dr. Alke Arns

Präventionsbeauftragte der Nordkirche (Licht & Dunkel „Verfehlung“, 2015)

XXX

XXXXX

Ewald Aukes (FDP)

ehemaliges Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft („Diese Wirtschaft tötet“, 2015)

Tim Auracher

Forscher bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Bonn (Eine Welt – Unsere Verantwortung, 2015)

Regina Baierl

Architektin und Künstlerin (HINSEHEN. REINHÖREN. Die Kunst ist in den Kirchen.,2018)

Zsolt Balla

Rabbiner und Vorstandsmitglied der Orthodoxen Rabbinerkonferenz – Das Rabbinat Deutschland (Reform und Religion, 2018)

Dr. Claudia Banz

Kuratorin für Design am Kunstgewerbemuseum Berlin (Drei Fragen, drei Orte – Philosophisch unterwegs, 2016)

Felix Baritsch

Gründer des Interkulturellen Vereins für Ganzheitliche Medizin Assisi e.V.  Tibetisches Zentrum Hamburg; (u.a. Das Verhältnis von Körper und Seele – Positionen dreier Religionen und Darstellungen in der Kunst, 2018)

Dr. Andreas Batlogg SJ

Theologe, Autor und Publizist (u.a. Der postmoderne Mensch vor Gott, 2016)

Prof. Dr. Stefan Bauberger SJ

Professor für Naturphilosophie, Grenzfragen der Naturwissenschaft und Wissenschaftstheorie an der Hochschule für Philosophie München (Kreis Kunst Kirche)

Dr. Michael Becker

Leiter des Fachbereichs Weltkirche und missio-Diözesenreferent im Erzbistum Hamburg  (Licht & Dunkel „Viacrucis Migrante – Kreuzweg der Migrant_innen, 2016)

Dr. Susanne Helene Becker

, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin im Arbeitsbereich „Deutschunterricht und seine Didaktik für die Primarstufe“ (Was ist los vor meiner Tür?, 2016)

Dr. Philip Bedall

Umwelt- und Politikwissenschaftler und Fachreferent Energie in der ROBIN WOOD Bundesgeschäftsstelle (Klimapolitik auf dem Prüfstand, 2017)

Hamida Behr

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Islamische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Veranstaltungen u.a.: Zucker, 2017, Die Elemente Feuer und Wasser im Werk Bill Violas aus Sicht dreier Religionen, 2017 )

Ghaleb Bencheikh

ehemaliger Präsident der großen Moschee in Paris, Moderator der TV-Show „Islam“ (Islam im europäischen Haus – Erfahrungen aus Frankreich, 2017)

Romi Marcia Bencke

Pastorin und Generalsekretärin des Brasilianischen Kirchenrates (Mission Impossible?, 2015)

Prof. Dr. Hans-Jürgen Benedict

emeritierter Professor für diakonische Theologie an der Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie des Rauhen Hauses Hamburg (Licht & Dunkel, u.a. „Selma“, 2015)

Hans-Christoph Bill

Fair-Handels-Berater Mobile Bildung e.V. (Weltretter – Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Alltag, 2017)

Prof. Dr. Doerte Bischoff

, Leiterin der Walter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur (Veranstaltungen u.a.: Margarete Susman – Beitrag zu den Hamburger Tagen des Exils, 2017)

Prof. Dr. Stefan Blankenberg

Ärztlicher Leiter des Universitären Herzzentrums Hamburg (u.a. Moderne Gesundheitsforschung, 2019)

Aljoscha Blau

deutsch-russischer Künstler und Bilderbuchillustrator (Was ist los vor meiner Tür?, 2016)

Renate Bleibtreu

Übersetzerin und Schauspielerin (Licht & Dunkel „Das siebente Siegel“, 2018)

Prof. Dr. Joan Kristin Bleicher

Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg (Kult – Religiöse Dimensionen von TV-Serien, 2018)

Johannes Blum

Chefdramaturg der Staatsoper Hamburg (u.a. Parsifal – Gespräch zur Neuinszenierung an der Staatsoper, 2017)

Ellen Blumenstein

Kuratorin

Dr. Jörg Bochow

Chefdramaturg und stellvertretender Intendant am Staatsschauspiel Dresden (Die Jungfrau von Orleans, 2015)

Kirsten Boie

Kinder- und Jugendbuchautorin (u.a. „Wir Kinder aus dem Möwenweg“, „Die Medlevinger“), (Kirsten Boie: Es wird alles gut, 2016)

Arthúr Björgvin Bollason

isländischer Journalist, Schriftsteller und Übersetzer (Mehr als Trolle, Eis und Feuer – Island – ein Land der Gegensätze, 2018)

Prof. Dr. Cornelius Borck

Professor für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin und Naturwissenschaften und Direktor des Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck (… bis es wehtut: Gehört der Schmerz zum Menschsein?, 2017)

Dr. med. Andreas Borkamp

ehemaliger Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie am Marienkrankenhaus Hamburg (Sterben – Wer kann helfen, wenn nichts mehr hilft?, 2015)

Pater Niklaus Brantschen SJ

Begründer und langjähriger Leiter des Lasalle-Hauses in Bad Schönbrunn (Schweiz) (Mystik des modernen Menschen, 2015)

Florian Britsch

Lehrbeauftragter an der HfMT und Programmleiter der Freunde der Kunsthalle e. V., Hamburg (u.a. „Entfesselte Natur“ und Gottes Handeln, 2018)

Guillaume Bruère

Künstler (HINSEHEN. REINHÖREN. Die Kunst ist in den Kirchen.,2018)

Dr. Michael Brune

Facharzt für Psychiatrie und Neurologie in Hamburg (Jean Améry und das Überleben nach Folter, 2018)

Prof. Dr. P. Godehard Brüntrup SJ

Professor für Philosophie an der Hochschule für Philosophie München mit den Schwerpunkten Metaphysik, Philosophie des Geistes und Sprachphilosophie (Seele – Facetten eines Begriffs, 2017)

Prof. Dr. Rainer Bucher

Leiter des Instituts für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz (Christentum und Stadt. Gemeinsame Herausforderungen: Gegenwartsanalyse und Zukunftsperspektiven, 2019)

Prof. Dr. Christine Büchner

Professorin für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, bis 2020 stellvertretende Direktorin der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg (u.a. Anfänge. 100 Jahre Universität Hamburg, (knapp) 25 Jahre Erzbistum Hamburg, 5 Jahre Institut für Katholische Theologie an der Universitär Hamburg, 2019)

Prof. Dr. Heinz Bude

Lehrstuhl für Makrosoziologie der Universität Kassel (u.a. Angst, 2015)

Dr. Wilfried Buchta

Islamwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Orient-Institut in Hamburg (Licht & Dunkel „Taxi Teheran“)

Petr Chotebor

Dombaumeister (Dombaumeister und ihre Bauhütten. Ein geheimnisvolles Werk?, 2015)

Dr. Johann Hinrich Claussen

Kulturbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (Sehnsuchts-Orte der Religionen, 2020)

Petra Coronato

Lyrikerin und Autorin (Seele – Facetten eines Begriffs, 2017)

Prof. Dr. Georg Cremer

Geschäftsführer des deutschen Caritasverbandes e.V. (Armut in Deutschland: Was kann, was muss sich ändern?, 2016)

Inka Damerau

, stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Hamburg (3 Orte, 1 Frage:  … und die Politik? Philosophischer Abendspaziergang, 2018)

Prof. Birgit Dankert

bis 2007 Professorin für Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der HAW Hamburg(Die Spur von 1968: Die „roten Kinderbücher“, Hamburg und Öffentliche Bibliotheken, 2018)

Hans-Christian Dany

Dany Künstler und Autor (u.a. „Speed. Eine Gesellschaft auf Droge“) und Mitherausger der Zeitschrift Starship (Herrlichkeit, 2015)

Roula Darwich

eine syrische Mutter (Kirsten Boie: Bestwird alles gut, 2016)

Fabio De Masi, Die LINKE

Mitglied des Bundestags für Hamburg, zuvor drei Jahre Europaabgeordneter (Ist wirtschaftliches Wachstum alles? Die Parteien der Hamburger Bürgerschaft im Gespräch vor der Wahl, 2017)

Dr. Daniel Deckers

Redakteur bei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und Lehrbeauftragter für die Geschichte des Weinbaus und Weinhandels an der Hochschule Geisenheim University (Geschichte und Genuss, 2019)

Isabel Del Toro Fogelklou

Diplompsychologin und Künstlerin, Jüdische Gemeinde (Das Verhältnis von Körper und Seele – Positionen dreier Religionen und Darstellungen in der Kunst, 2018)

Gunter Demnig

Initiator des Projekts „Stolpersteine“ zur Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes. U.a. ausgezeichnet mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg und dem Bundesverdienstkreuz (Ein Stolperstein für Esther Neukorn, 2017)

Prof. Dr. Theodor Dieter

Forschungsprofessor am Institut für Ökumenische Forschung (Ist Glaube verhandelbar?, 2019)

Christina Doll

Künstlerin (HINSEHEN. REINHÖREN. Die Kunst ist in den Kirchen.,2018)

Andreas Dresen

Regisseur (Salon Licht & Dunkel: Andreas Dresen, 2016)

Weihbischof Horst Eberlein

Weihbischof des Erzbistums Hamburg (Rabbi, Bischof und Imam – Ein interreligiöses Gespräch über die Quellen des Glaubens, 2019)

XXX

XXXXX

XXX

XXXXX

XXX

XXXXX

XXX

XXXXX

XXX

XXXXX



F-J


Renate Fallbrüg

Theologische Referentin im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (Licht & Dunkel „The Circle“, 2017)

Yvonne Faller

Münsterbaumeisterin, (Dombaumeister und ihre Bauhütten. Ein geheimnisvolles Werk?, 2016)

Dr. Georg Feulner

Senior scientist am Potsdam Institute for Climat Impact Research (Nach der Klimakonferenz in Polen, 2019)

XXX

XXXXX

K–O


Johannes Kahrs

MDB (SPD, bis 2020) (Ist wirtschaftliches Wachstum alles? Die Parteien der Hamburger Bürgerschaft im Gespräch vor der Wahl, 2017)

Prof. Dr. Wilhelm Kaltenstadler

Historiker, Volkswirt und Philosoph i. R. (Geistliche Reihe: Wege zu Gott, zum Nächsten und zu sich selbst, 2015)

Dr. Monika Kaminska

Lehrbeauftragte und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft; ehemaliger Vorstand der Deutschen Korczak-Gesellschaft (u.a. „Licht“ in Kunst und Religion, 2018)

XXX

XXXXX

XXX

XXXXX



P–U


Farzad Pak

Produzent bei FilmInIran (Licht & Dunkel „Doch das Böse gibt es nicht“, 2020)

Prof. Dr. Wolfgang Palaver

Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Universität Innsbruck (Was kann ich glauben, 2017)

Prof. Dr. Klaus Pantel

Direktor des Instituts für Tumorbiologie des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (Moderne Gesundheitsforschung, 2016)

Stefan Einsiedel

Geschäftsführer des Zentrums für Umweltethik und Umweltbildung an der Hochschule für Philosophie München („Schrei der Erde – Schrei der Armen“, 2019)

Kristján Eldjárn

wissenschaftlicher Mitarbeiter deCode genetics Reykjavik (Mehr als Trolle, Eis und Feuer – Island – ein Land der Gegensätze, 2018

Anja Ellenberger

Kunst- und Filmhistorikerin (3 Orte, 1 Thema: Lebens-Praktiken, 2019)

Scheikh Samir El-Rajab

Imam der Al-Nour Moschee Hamburg (Befreiung feiern, 2015)

XXX

XXXXX

V–Z


Rien van der Vegt

Geschäftsführer der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Hamburg (Israel – Fixpunkt einer (kirchlichen) Kontroverse, 2020)

Christina Végh

Direktorin Kestner-Gesellschaft Hannover (Die neuen Tabus einer sich wandelnden Gesellschaft, 2019)

Andres Veiel

Filmregisseur (u.a. „Wer wenn nicht wir“), Theaterregisseur (u.a. „Das Himbeerreich“) und Autor (u.a. „Der Kick“) (Salon Licht & Dunkel: Andres Veiel – Gespräche mit Kinoleuten, 2017)

XXX

XXXXX