Kalender

August

19.

Mittwoch,  19:30 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche

Information und Gespräch zum Synodalen Weg

Information und Gespräch zum Synodalen Weg

Frauen in Diensten u...

Mi, 19:30 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Information und Gespräch zum Synodalen Weg

Frauen in Diensten...

Mi, 19:30 Uhr - Katholische Akademie...

Information und Gespräch zum Synodalen Weg

Anmelden

Auf Grund der corona-bedingten Beschränkungen ist die Zahl der Teilnehmenden vor Ort begrenzt. Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht.

Wir bieten Ihnen folgende weitere Möglichkeit der Beteiligung an: Diese Veranstaltung wird auf der Facebook-Seite des Erzbistums (fb.com/erzbistumhamburg) und auf dem YouTube Kanal (www. youtube.com/user/RadioKircheHamburg) live übertragen. Sie können dort Ihre Kommentare, Fragen und Anregungen zur Veranstaltung beitragen.

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte diesem Flyer.

Uhrzeit19.30 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
Impulgeber*innen

Prof. Dr. Dorothea Sattler, Vorsitzende des Synodalforums „Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche“ (via Videoimpuls); die Vertreter*innen in der Synodalversammlung aus dem Erzbistum Hamburg

Kooperation

Pastorale Dienststelle des Erzbistums Hamburg

Eintritt

frei

Anmeldungerforderlich unter maier-pirch@erzbistum-hamburg.de, Telefon (040) 248 77-334

31.

Montag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Sehnsuchts-Orte der Religionen

Buchvorstellung

Buchvorstellung

Sehnsuchts-Orte der ...

Mo, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Buchvorstellung

Sehnsuchts-Orte de...

Mo, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Buchvorstellung

Anmelden

Überall und nirgends ist Religion – könnte man meinen. Aber es gibt besondere Orte, zu denen sich religiöse Menschen hingezogen fühlen. Solche religiösen Sehnsuchts-Orte sind alle auf ihre Art befremdlich und faszinierend. Im Gespräch mit Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD, begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise der Vielfalt des religiösen Lebens heute.

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
ReferentDr. Johann Hinrich Claußen, Kulturbeauftragter der EKD, Autor
Eintritt

frei

Anmeldungerforderlich unter programm@kahh.de oder Tel 040 / 369 52-0

September

01.

Dienstag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Reihe: „Wie wollen wir (zusammen) leben?“ - Gespräche zu einer Gesellschaft im Umbruch

I. Analyse: Wo stehen wir?

I. Analyse: Wo stehen wir?

Reihe: „Wie wollen w...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

I. Analyse: Wo stehen wir?

Reihe: „Wie wollen...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

I. Analyse: Wo stehen wir?

Anmelden

Wir erleben eine Phase des Umbruchs, die sich in Politik und Gesellschaft, Ökonomie, Ökologie und nicht zuletzt auch in den Kirchen zeigt. Die Coronapandemie hat diese Entwicklung deutlicher hervortreten lassen. Das Wort von der Disruption macht die Runde: völlig neue Denk- und Handlungsansätze werden notwendig. Wie können diese aussehen?

 

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
Referent*innen

Prof. Dr. Henning Vöpel, Professor für Volkswirtschaftslehre und Direktor desHamburgischen WeltWirtschaftsInstituts, Gabriele Fischer, Chefredakteurin und Verlegerin des Magazins „Brand Eins“, Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Sander, Dogmatik, Universität Salzburg

Eintritt

frei

Anmeldungerforderlich unter porogramm@kahh.de oder Tel 040 / 36952-0

14.

Montag,  18:30 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Meine Zukunft, deine Zukunft, unsere Zukunft

Begegnungen: Jugendliche treffen inspirierende Persönlichkeiten

Begegnungen: Jugendliche treffen inspirierende Persönlichkeiten

Meine Zukunft, deine...

Mo, 18:30 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Begegnungen: Jugendliche treffen inspirierende Persönlichkeiten

Meine Zukunft, dei...

Mo, 18:30 Uhr - Katholische Akademie...

Begegnungen: Jugendliche treffen inspirierende Persönlichkeiten

Anmelden
Uhrzeit18.30 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
Gesprächspartnerin   Almut Möller, Staatsrätin und Bevollmächtigte der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, der Europäischen Union und für auswärtige Angelegenheiten
Eintritt

frei

17.

Donnerstag,  19:00 Uhr
Ledigenheim, Rehhoffstraße. 1-3

Blackbox Poesie

Lyrikreihe

Lyrikreihe

Blackbox Poesie

Do, 19:00 Uhr - Ledigenheim, Rehhoffstraße. 1-3

Lyrikreihe

Blackbox Poesie

Do, 19:00 Uhr - Ledigenheim,...

Lyrikreihe

Anmelden

„Blackbox Poesie“ möchte Neugier auf Gedichte wecken. Feste Elemente der Abende werden Musik, Rezitation und vor allem das Gespräch der Teilnehmenden über jeweils ausgesuchte Lyrik sein.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Uhrzeit19.00 Uhr
Ort

Ledigenheim, Rehhoffstraße. 1-3

KooperationLedigenheim
Eintritt

frei

Anmeldung

über das Ledigenheim unter Tel. 040-29813888 oder

lyrik@stiftungros.de

22.

Dienstag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Die Kraft der Bilder. Digitale und analoge Wahrnehmung von Natur (1)

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Die Kraft der Bilder...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Die Kraft der Bild...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Anmelden

 

(1) Bilder in Technik und Naturwissenschaft, Kunst und Religion.
Einführung mit Themen, die corona-bedingt im 1. Halbjahr nicht behandelt werden konnten.

Naturwissenschaft und Technik werden durch Digitalisierung mit enormer Geschwindigkeit weiterentwickelt. Digital verarbeitete Bilder faszinieren uns vom Alltagsfoto im Smartphone bis hin zu Video-Konferenzen. Sie ermöglichen Kommunikation ohne Ansteckungsrisiken. Zugleich wird deutlich, wie wichtig direkter menschlicher Austausch ist. Schon lange haben analog gemalte Bilder starken Einfluss auf Menschen ausgeübt. Wir laden ein in den Arbeitskreis Naturwissenschaften zu Bildern, Texten und Gesprächen!

Weitere Termine: 20. Oktober, 17. November, jeweils Dienstag, 19.00 Uhr

 

Uhrzeitjeweils 19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
LeitungDr. Frank-Burkhard Meyberg, Hamburg
KooperationUmweltHaus am Schüberg
Eintritt

frei

Anmeldung

Anmeldung erforderlich unter Tel. 040 / 36952-0 oder programm@kahh.de

Sie erhalten vor der Veranstaltung ggf. per Mail nähere Informationen. Weiteres auf www.kahh.de unter Programm/ Kalender

24.

Donnerstag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Pasolinis letzter König - Hannelore Hoger liest aus „Porno-Teo-Kolossal“

Verabschiedung von Dr. Hans Gerd Schwandt

Verabschiedung von Dr. Hans Gerd Schwandt

Pasolinis letzter Kö...

Do, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Verabschiedung von Dr. Hans Gerd Schwandt

Pasolinis letzter ...

Do, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Verabschiedung von Dr. Hans Gerd Schwandt

Anmelden

Kurz vor seinem Tod im Jahre 1975 intensivierte Pier Paolo Pasolini die Arbeit an einem Filmprojekt mit dem irritierenden Titel „Porno-Teo-Kolossal“: Nicht nur im Neapel der Gegenwart sorgt ein Stern für Aufregung, in dem viele Weise den Stern eines neugeborenen Messias erkennen wollen. Der „Magierkönig“ Epifanio, einer dieser Weisen, bricht zusammen mit seinem Diener von Neapel auf, um dem Stern zu folgen und dem Messias zu huldigen. Ihr immer beschwerlicherer Weg wird zu einer Reise durch Raum und Zeit, die sie durch drei dystopische Städte führt – und schließlich zu einer Höhle im mesopotamischen Ur … Pasolini erzählt die Geschichte des letzten Königs in einer dichten, poetischen Sprache. In oftmals verdüsterter Form bündelt „Porno-Teo-Kolossal“ nochmals wesentliche Motive seines gesamten Schaffens. Der Text, eines der wichtigsten Filmprojekte aus Pasolinis Nachlass, erscheint in diesem Jahr erstmals in einer kommentierten deutschen Übersetzung, betreut von Dagmar Reichardt und Reinhold Zwick.

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
MitHannelore Hoger, Hamburg; Prof. Dr. Reinhold Zwick, Münster
Eintritt

frei

AnmeldungDie Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

28.

Montag,  17:00 Uhr
Kleiner Michel

Fratello Hamburg

Andacht und Verabschiedung von Béatrice Bossart

Andacht und Verabschiedung von Béatrice Bossart

Fratello Hamburg

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Andacht und Verabschiedung von Béatrice Bossart

Fratello Hamburg

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Andacht und Verabschiedung von Béatrice Bossart

Anmelden

Monatliches Treffen des Begegnungsprojektes für (ehemalige) wohnungslose und nicht-wohnungslose Menschen.

Uhrzeit:17.00 Uhr Andacht „Fratello betet für Hamburg“
Ort:Kleiner Michel

Oktober

12.

Montag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Solidarische Kritik statt Antisemitismus. Zur Diskussion in den Kirchen über die Politik in Nahost

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Solidarische Kritik ...

Mo, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Podiumsdiskussion

Solidarische Kriti...

Mo, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Podiumsdiskussion

Anmelden
Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
ReferentenUlrich Hentschel, Pastor i.R.; Prof. Dr. Thomas Hoppe, Sozialethiker, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg; Prof. Dr. Andreas Nachama, Publizist, Historiker und Rabbiner, Berlin; Rien van der Vegt, Geschäftsführer der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Hamburg e.V.; N.N.
KooperationGCJZ Hamburg; Evangelische Akademie der Nordkirche
Eintritt

frei

19.

Montag,  20:00 Uhr
Zeise Kinos, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg

Start Licht & Dunkel

Gespräche über Film und Religion

Gespräche über Film und Religion

Start Licht & Dunkel

Mo, 20:00 Uhr - Zeise Kinos, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg

Gespräche über Film und Religion

Start Licht & Dunk...

Mo, 20:00 Uhr - Zeise Kinos,...

Gespräche über Film und Religion

Anmelden

„Licht & Dunkel“ verweist auf die in Religion und Film thematisierte Zweideutigkeit menschlichen Lebens, es erinnert aber auch an die erhellende Kraft von Lichtspiel und Religion.

Wir beginnen unsere Reihe mit einem Film über den Regisseur Rainer Werner Fassbinder mit dem Titel Enfant terrible von Oskar Ruehler, Deutschland 2020.

Über das weitere Programm der Filmreihe können Sie sich ab Anfang Oktober 2020 auf www.kahh.de informieren.

Uhrzeit20.00 Uhr
OrtZeise Kinos, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg
Gesprächspartner:Hark Bohm, Rainer-Werner-Fassbinder-Schauspieler und Regisseur
ReiheLicht & Dunkel
KooperationEvangelische Akademie der Nordkirche, Zeise Kinos
Eintritt:
Karten:

20.

Dienstag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Fernes Grab - Exil und Totengedenken

Leider verschoben auf April 2021!

Leider verschoben auf April 2021!

Fernes Grab - Exil u...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Leider verschoben auf April 2021!

Fernes Grab - Exil...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Leider verschoben auf April 2021!

Anmelden

Für die individuelle und kollektive Erinnerung haben Formen des Totengedenkens, die in jeder Kultur anders ausgeprägt sind, eine zentrale Bedeutung. Friedhöfe und Bestattungszeremonien hierzulande sind zunehmend von religiöser und kultureller Diversität geprägt. Literatur und Film imaginieren doppelte Gräber, Särge im Transit und reflektieren nicht zuletzt über Formen der Grablosigkeit. Im Gespräch mit der Schriftstellerin Nino Haratischwili, der Religionswissenschaftlerin Gerdien Jonker und anderen spürt die Exilliteratur-Expertin Doerte Bischoff den Herausforderungen und Veränderungen der Totenmemoria durch Exil und Migration nach. 

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
Gesprächspartner*innenProf. Dr. Doerte Bischoff, Hamburg; Nino Haratischwili, Schriftstellerin, Hamburg; Dr. Gerdien Jonker, Religionswissenschaftlerin, Erlangen; Ayhan Salar, Filmregisseur, Hamburg
KooperationWalter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur, Universität Hamburg
Eintritt

frei

20.

Dienstag,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Die Kraft der Bilder. Digitale und analoge Wahrnehmung von Natur (2)

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Die Kraft der Bilder...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Die Kraft der Bild...

Di, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Anmelden

 

(2) Bilder in Technik und Naturwissenschaft, Kunst und Religion – Wie prägen sie unser Weltbild? Textlektüre und Gespräch

Naturwissenschaft und Technik werden durch Digitalisierung mit enormer Geschwindigkeit weiterentwickelt. Digital verarbeitete Bilder faszinieren uns vom Alltagsfoto im Smartphone bis hin zu Video-Konferenzen. Sie ermöglichen Kommunikation ohne Ansteckungsrisiken. Zugleich wird deutlich, wie wichtig direkter menschlicher Austausch ist. Schon lange haben analog gemalte Bilder starken Einfluss auf Menschen ausgeübt. Wir laden ein in den Arbeitskreis Naturwissenschaften zu Bildern, Texten und Gesprächen!

Weitere Termine: 17. November, jeweils Dienstag, 19.00 Uhr

 

Uhrzeitjeweils 19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
LeitungDr. Frank-Burkhard Meyberg, Hamburg
KooperationUmweltHaus am Schüberg
Eintritt

frei

Anmeldung

Anmeldung erforderlich unter Tel. 040 / 36952-0 oder programm@kahh.de

Sie erhalten vor der Veranstaltung ggf. per Mail nähere Informationen. Weiteres auf www.kahh.de unter Programm/ Kalender

28.

Mittwoch,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Freihei oder Sicherheit?

Reihe: „Wie wollen wir (zusammen) leben?“ - Gespräche zu einer Gesellschaft im Umbruch

Reihe: „Wie wollen wir (zusammen) leben?“ - Gespräche zu einer Gesellschaft im Umbruch

Freihei oder Sicherh...

Mi, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Reihe: „Wie wollen wir (zusammen) leben?“ - Gespräche zu einer Gesellschaft im Umbruch

Freihei oder Siche...

Mi, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Reihe: „Wie wollen wir (zusammen) leben?“ - Gespräche zu einer Gesellschaft im Umbruch

Anmelden

Macht, Freiheit, Verantwortung und Sozialität unter Bedingungen der Unsicherheit und radikaler Ungewissheit

Zur Reihe: Wir erleben eine Phase des Umbruchs, die sich in Politik und Gesellschaft, Ökonomie, Ökologie und nicht zuletzt auch in den Kirchen zeigt. Die Coronapandemie hat diese Entwicklung deutlicher hervortreten lassen. Das Wort von der Disruption macht die Runde: völlig neue Denk- und Handlungsansätze werden notwendig. Wie können diese aussehen?

 

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
Referent*innen

Prof. Dr. Matthew Braham, Philosoph, Hamburg; Prof. Dr. Christina Hentschel, Kriminologin, Hamburg

Eintritt

frei

Anmeldungerforderlich unter porogramm@kahh.de oder Tel 040 / 36952-0