Kalender

Januar

25.

Montag,  17:00 Uhr
Kleiner Michel

Abgesagt! Fratello Hamburg

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Abgesagt! Fratello H...

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Abgesagt! Fratello...

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Anmelden

Pandemiebedingt können wir das Fratello-Treffen im Januar leider nicht durchführen. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im Februar!

Monatliches Treffen mit Andacht im Rahmen des Begegnungsprojektes für (ehemalige) wohnungslose und nicht-wohnungslose Menschen.

Fratello Hamburg wird gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie

Uhrzeit:17.00 Uhr Andacht „Fratello betet für Hamburg“
Ort:Kleiner Michel

25.

Montag,  19:30 Uhr
ONLINE-Veranstaltung

2. Hamburger Klimagipfel

Planetare Grenzen einhalten – Die Verantwortung Hamburgs

Planetare Grenzen einhalten – Die Verantwortung Hamburgs

2. Hamburger Klimagi...

Mo, 19:30 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Planetare Grenzen einhalten – Die Verantwortung Hamburgs

2. Hamburger Klima...

Mo, 19:30 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Planetare Grenzen einhalten – Die Verantwortung Hamburgs

Anmelden

Thema: Mobilität und Klimawandel

Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier.

Uhrzeit:19.00 Uhr
Ort:Online-Veranstaltung
MIT:

Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW); Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende in Hamburg (DIE GRÜNEN); Wiebke Hansen, Campaignerin Verkehrspolitik beim ADFC Hamburg; Christian Hieff, Leiter Öffentlichkeitsarbeit beim ADAC Hamburg; Manfred Braasch, Geschäftsführer des BUND Hamburg;

Moideration:Marco Carini, Redakteur der taz
Faktencheck:Dr. Philine Gaffron, Institut für Verkehrsplanung und Logistik, Technische Universität Hamburg
Kooperation BUND; Gut Karlshöhe; Hamburger Energietisch; UmweltHaus am Schüberg; Zentrum für Mission und Ökumene; Zukunftsrat Hamburg
Anmeldung

unter www.bund-hamburg.de/klimagipfel2021

26.

Dienstag,  16:00 Uhr
ONLINE-Veranstaltung

William Kentridge

Dialogische Führung

Dialogische Führung

William Kentridge

Di, 16:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Dialogische Führung

William Kentridge

Di, 16:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Dialogische Führung

Anmelden

Eine große Schau in den Deichtorhallen Hamburg zeigt das Werk des südafrikanischen Künstlers, Filmemachers, Theater- und Opernregisseurs William Kentridge (*1955 Johannesburg). Kentridge verarbeitet Themen wie soziale Ungerechtigkeit, die Geschichte Südafrikas, Kolonialismus, Familie, Flucht und Vertreibung mit den unterschiedlichsten Medien. Mit kunstwissenschaftlichem und theologisch-philosophischem Blick nähern wir uns dem Werk.

Uhrzeit16.00 Uhr
OrtOnline-Veranstaltung
MIT:

Prof. Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg, Dr. Veronika Schlör, Studienleiterin an der Katholischen Akademie Hamburg

Eintritt

frei

Anmeldungunter programm@kahh.de

26.

Dienstag,  19:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Mut zu Zwischentönen!?

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Mut zu Zwischentönen...

Di, 19:00 Uhr - Online-Veranstaltung

Podiumsdiskussion

Mut zu Zwischentön...

Di, 19:00 Uhr - Online-Veranstaltung

Podiumsdiskussion

Anmelden

Überzogene Corona-Berichterstattung statt kritischer Aufklärung?

Corona und die Rolle der Medien

Seit März 2020 beschäftigt die Corona-Krise unsere Gesellschaft als DAS Groß-Thema. In einer Demokratie ist gerade in einer solchen Ausnahmesituation die Rolle der „4. Gewalt“, der Medien, von besonderer Bedeutung. Wie die Medien diese Rolle ausgefüllt haben, soll in unserer Veranstaltung kritisch diskutiert werden.

Uhrzeit:19.00 Uhr
Ort:Online
MIT:Prof. Dr. Frank Überall, freier Journalist, Vorsitzender des DJV;
Ulrike Winkelmann, Chefredaktion taz; Christian Teevs, Der Spiegel;
Matthias Iken, stellv. Chefredakteur Hamburger Abendblatt
Moderation:Dr. Nora Steen, Leiterin des Christian Jensen Kollegs, Breklum
Faktencheck:Jens Berger, Redakteur der NachDenkSeiten
Kooperation:attac Hamburg; UmweltHaus am Schüberg; u.a.
Eintritt

frei

Anmeldungunter programm@kahh.de oder Tel 040 / 36952-0

Februar

02.

Dienstag,  19:00 Uhr
ONLINE-Veranstaltung

Biologie und die Lebenswelt des Menschen (1)

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Biologie und die Leb...

Di, 19:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Biologie und die L...

Di, 19:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Anmelden

 

Gesundheit, Lebensmittel, Artenvielfalt – Die Bedeutung der Biologie als Wissenschaft vom Leben ist offensichtlich. Ihre Beziehung zur alltäglichen Lebenswelt des Menschen ist vielfältig und nicht immer konfliktfrei. Wir wollen das unter anderem am Verhältnis "Mensch und Tier" beleuchten. Vorab ist zu klären, was unter dem Begriff "Lebenswelt" zu verstehen ist.

Lebenswelt – Beispiele und Begriffe zur Einführung

Lebenswelt – lt. Lexikon die menschliche Welt in ihrer vorwissenschaftlichen Selbstverständlichkeit und Erfahrbarkeit in Abgrenzung zur theoretisch bestimmten wissenschaftlichen Weltsicht.

 

Uhrzeitjeweils 19.00 Uhr
OrtDie Veranstaltung findet online als Videokonferenz statt.
LeitungDr. Frank-Burkhard Meyberg, Hamburg
KooperationUmweltHaus am Schüberg
Eintritt

frei

Anmeldung

Bei Anmeldung  unter Tel. 040 / 36952-0 oder programm@kahh.de erhalten Sie die Zungangsdaten für die Videokonferenz sowie ggf. auch nähere Informationen zur Veranstaltung per Mail.

22.

Montag,  17:00 Uhr
Kleiner Michel

Fratello Hamburg

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Fratello Hamburg

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Fratello Hamburg

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Anmelden

Monatliches Treffen mit Andacht im Rahmen des Begegnungsprojektes für (ehemalige) wohnungslose und nicht-wohnungslose Menschen.

Fratello Hamburg wird gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie

Uhrzeit:17.00 Uhr Andacht „Fratello betet für Hamburg“
Ort:Kleiner Michel

März

01.

Montag,  11:00 Uhr
ONLINE-Veranstaltung

Macht, Partizipation und Gewaltenteilung - Was ist in der Katholischen Kirche möglich?

Internationale Tagung zum Synodalen Weg I

Internationale Tagung zum Synodalen Weg I

Macht, Partizipation...

Mo, 11:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Internationale Tagung zum Synodalen Weg I

Macht, Partizipati...

Mo, 11:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Internationale Tagung zum Synodalen Weg I

Anmelden

Was ist in der Katholischen Kirche möglich?

Nähere Informationen zur Tagung finden sie hier.

Uhrzeit:1. März, 11. 00 Uhr bis 2. März 13.00 Uhr
Ort:

Es ist eine Online-Teilnahme ist möglich

Veranstaltungsort ist "Die Wofsburg, Akademie des Bistums Essen"

MIT:

Bernd Hagenkord SJ, Prof. Dr. Thomas Söding; Prof. Dr. Hans Joas; Prof. Dr. Julia Knop; Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck u.a.

Kooperation:

Die Wolfsburg, Akademie des Bistums Essen; Katholisch-theologische Fakultät Bochum; Katholische Akademien in Deutschland;  Akademie Franz Hitze Haus, Münster; Katholische Akademie in Berlin; Katholisches Forum in Land Thüringen

Teilnahmebedingungen:

unter www.die-wolfsburg.de/tagungen/21166

Anmeldung:unter Angabe der Tagungsnummer A21166 unter www.die-wolfsburg.de/tagungen/21166

02.

Dienstag,  19:00 Uhr
ONLINE-Veranstaltung

Biologie und die Lebenswelt des Menschen (2)

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Biologie und die Leb...

Di, 19:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Biologie und die L...

Di, 19:00 Uhr - ONLINE-Veranstaltung

Arbeitskreis Naturwissenschaften – Dialog "Natur&Geist"

Anmelden

 

Gesundheit, Lebensmittel, Artenvielfalt – Die Bedeutung der Biologie als Wissenschaft vom Leben ist offensichtlich. Ihre Beziehung zur alltäglichen Lebenswelt des Menschen ist vielfältig und nicht immer konfliktfrei. Wir wollen das unter anderem am Verhältnis "Mensch und Tier" beleuchten. Vorab ist zu klären, was unter dem Begriff "Lebenswelt" zu verstehen ist.

Mensch und Tier: Evolution, Artensterben, Nutztiere

Von Biologie über Ethik bis Politik – in 20 Folgen geht das hr-INFO-Funkkolleg ab 5.12.20 dem Mensch-Tier-Verhältnis auf den Grund (www.funkkolleg-menschundtier.de). Wir geben einen Überblick und vertiefen ausgewählte Schwerpunkte.

 

Uhrzeitjeweils 19.00 Uhr
OrtDie Veranstaltung findet online als Videokonferenz statt.
LeitungDr. Frank-Burkhard Meyberg, Hamburg
KooperationUmweltHaus am Schüberg
Eintritt

frei

Anmeldung

Bei Anmeldung  unter Tel. 040 / 36952-0 oder programm@kahh.de erhalten Sie die Zungangsdaten für die Videokonferenz sowie ggf. auch nähere Informationen zur Veranstaltung per Mail.

04.

Donnerstag,  19:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Bedeutende Frauen in den Religionen

Kunst im interreligiösen Dialog

Kunst im interreligiösen Dialog

Bedeutende Frauen in...

Do, 19:00 Uhr - Online-Veranstaltung

Kunst im interreligiösen Dialog

Bedeutende Frauen ...

Do, 19:00 Uhr - Online-Veranstaltung

Kunst im interreligiösen Dialog

Anmelden

Wer war Mirjam? Wird Maryam in den islamischen Traditionen als Prophetin gesehen? Gibt es nur in den christlichen Traditionen Namenspatroninnen? Und welche Bedeutung haben die „starken Frauen“ für die Gläubigen heute? Diesen Fragen gehen drei Referentinnen der abramitischen Religionen nach.

Uhrzeit:19.00  - ca. 20.00 Uhr
Ort:

Der Ort wird noch bekannt gegeben, je nach Infektionslage entweder in der Hamburger Kunsthalle oder digital per YouTube Livestream.

Referierende:Hamida Sara Behr, Islamwissenschaftlerin, Muslimin; Isabel del Toro Fogelklou, Diplompsychologin und Künstlerin, Jüdische Gemeinde Hamburg (angefragt); Dr. Veronika Schlör, Studienleiterin Katholische Akademie Hamburg
Moderation:Marion Koch, M.A., Kunstvermittlerin, Hamburger Kunsthalle
Kooperation:Kunst im Interreligiösen Dialog ist eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Hamburger Kunsthalle und der Akademie der Weltreligionen

22.

Montag,  17:00 Uhr
Kleiner Michel

Fratello Hamburg

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Fratello Hamburg

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Fratello Hamburg

Mo, 17:00 Uhr - Kleiner Michel

Gottesdienst und „Armenspeisung“

Anmelden

Monatliches Treffen mit Andacht im Rahmen des Begegnungsprojektes für (ehemalige) wohnungslose und nicht-wohnungslose Menschen.

Fratello Hamburg wird gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie

Uhrzeit:17.00 Uhr Andacht „Fratello betet für Hamburg“
Ort:Kleiner Michel

April

28.

Mittwoch,  19:00 Uhr
Katholische Akademie Hamburg

Fernes Grab - Exil und Totengedenken

Nachholtermin vom 20. Oktober 2020

Nachholtermin vom 20. Oktober 2020

Fernes Grab - Exil u...

Mi, 19:00 Uhr - Katholische Akademie Hamburg

Nachholtermin vom 20. Oktober 2020

Fernes Grab - Exil...

Mi, 19:00 Uhr - Katholische Akademie...

Nachholtermin vom 20. Oktober 2020

Anmelden

Für die individuelle und kollektive Erinnerung haben Formen des Totengedenkens, die in jeder Kultur anders ausgeprägt sind, eine zentrale Bedeutung. Friedhöfe und Bestattungszeremonien hierzulande sind zunehmend von religiöser und kultureller Diversität geprägt. Literatur und Film imaginieren doppelte Gräber, Särge im Transit und reflektieren nicht zuletzt über Formen der Grablosigkeit. Im Gespräch mit der Schriftstellerin Nino Haratischwili, der Religionswissenschaftlerin Gerdien Jonker und anderen spürt die Exilliteratur-Expertin Doerte Bischoff den Herausforderungen und Veränderungen der Totenmemoria durch Exil und Migration nach. 

Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKatholische Akademie Hamburg
Gesprächspartner*innenProf. Dr. Doerte Bischoff, Hamburg; Nino Haratischwili, Schriftstellerin, Hamburg; Dr. Gerdien Jonker, Religionswissenschaftlerin, Erlangen; Ayhan Salar, Filmregisseur, Hamburg
KooperationWalter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur, Universität Hamburg
Eintritt

frei