Sommerakademie für Oberstufenschüler*innen

Wer bewegt die Welt?
Von Machern, Müßiggängern und Mentoren

Die einwöchige Sommerakademie ist eine Initiative zur Förderung besonders begabter oder engagierter Schülerinnen und Schüler im Erzbistum Hamburg. 16 Oberstufenschüler*innen erkunden das Ruhrgebiet, eine der spannendsten Metropolregionen Europas, und treffen auf faszinierende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Kirche. Das Programm bietet u.a. Zeiten des Gesprächs, der persönlichen Reflexion sowie der geistlichen Erfahrung. Darüber hinaus kommen bei erlebnispädagogischen Aktivitäten Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz!

Der Termin für die Sommerakademie 2023 ist vom 2. – 9. Juli 2023. Aktuelle Bewerbungsformulare sind demnächst auf dieser Seite zu finden. Den Flyer seht Ihr hier:

Einige Impressionen aus den letzten Jahren haben wir in unserer Bildergalerie zusammengestellt.

Die Junge Akademie ist mit Kosten verbunden, die die Katholische Akademie Hamburg nicht allein aufbringen kann. Daher ist die Unterstützung von Freunden und Förderern besonders wichtig. Bitte helfen Sie mit: Sie können die Junge Akademie mit einer Einzelspende oder einer regelmäßigen Patenschaft unterstützen.

Ansprechpartnerin:
Meike Wimmer
wimmer@kahh.de
040/ 369 52-124

Bankverbindung:
Erzbistum Hamburg
Darlehnskasse Münster eG
IBAN DE56 4006 0265 0000 0051 00
BIC GENODEM1DKM

Spendenkonto:

Erzbistum Hamburg – Spenden Katholische Akademie Hamburg
Darlehnskasse Münster eG
IBAN DE02 4006 0265 0000 0051 02
BIC GENODEM1DKM

Weitere Projekte der Jungen Akademie Hamburg

Zurück